Buch 8 - vorläufige Patch-Notes (deutsch)

Genre: MMORPG
Twilight
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 195
Registriert: Sonntag 25. Januar 2009, 19:14
Wohnort: Mering
Kontaktdaten:

Buch 8 - vorläufige Patch-Notes (deutsch)

#1

Ungelesener Beitrag von Twilight » Dienstag 16. Juni 2009, 14:07

Bild





Bullroarer, Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria, Buch 8 - vorläufige Patch-Note
Bullroarer, Der Herr der Ringe Online:
ACHTUNG: DIESE PATCH-NOTES SIND NICHT FÜR DIE FINALE VERSION UND KÖNNEN SICH NOCH ÄNDERN

Höhepunkte

Episches Buch 8:
Die Pläne von Gorothúl, Zauberer von Dol Guldur, gelangen allmählichans Tageslicht, da in den Tiefen von Khazad-dûm abermals das Böse ausuralter Zeit umherwandert. Die freien Völker müssen sich zu kleinenGruppen vereinigen, um die aufkeimende Bedrohung zu bekämpfen, ehe dieHoffnungen der Eisernen Garnison und der Elben von Lothlórien durch dieDunkelheit ein Ende finden. Die Geschichte der Minen von Moria wird mit neuen Aufgaben und Herausforderungen fortgesetzt!

Zur besonderen Kenntnisnahme
Das Sommerfest, das mit Buch 8 beginnt, hat zwei neue Veranstaltungen -die eine ist im Auenland, auf dem Bühl, und die zweite bei ThorinsHalle.

Die Minimalstufe für bestimmte handgefertigte Ausrüstungsgegenständewurde wegen Buch 8 geändert. Allerdings haben gebundene Gegenstände imBesitz von Spielern, die jetzt die Stufe des Spielers überschreitenwürden, die gleiche Stufe wie der Spieler. Für ungebundene undeingelagerte Gegenstände gilt dies nicht.

Änderungen bei Geschenkschachteln aus Lothlórien:
  • 1) Man kann keine Gegenstände aus dem Ersten Zeitalter mehr erhalten.
  • 2) Man kann keine Runen der Stufe 4 mehr erhalten.
  • 3) Legendäre Runen sind deutlich wertvoller.
    • a) Der geringste Wert liegt bei 75k.
    • b) Der höchste Wert beträgt 250k.
  • 4) Man kann jetzt Gegenstände aus dem Zweiten Zeitalter derStufe 58 und 59 erhalten (auch Gegenstände des Zweiten Zeitalters derStufe 60 kann man immer noch erhalten).
  • 5) Die Zufallschancen wurden geändert, speziell die Chance aufeinen Gegenstand aus dem Zweiten Zeitalter wurde erhöht, aber dieChance auf einen Gegenstand aus dem Zweiten Zeitalter der Stufe 60wurde verringert (da jetzt auch Gegenstände aus dem Zweiten Zeitalterder Stufe 58 und 59 erhältlich sind).
  • 6) Die Kosten der Geschenkschachteln wurden deutlich verringert, sie betragen jetzt 15G 30S.
  • 7) Die Beschreibungen der Geschenkschachteln wurden geändert, um die möglichen Belohnungen besser anzudeuten.
  • 8) Es gibt keine Entschädigung für diejenigen, die bereitseine Geschenkschachtel gekauft haben: wenn man die Geschenkschachtelöffnete, hatte man eine Chance auf einen Gegenstand des ErstenZeitalters der Stufe 60.
  • 9) Die Geschenkschachteln sind nicht mehr auf Klassenbeschränkt, falls man fälschlicherweise die falsche Schachtel gekaufthatte.

Erklärung der Änderungen:

Die Geschenkschachteln haben jetzt nicht mehr ein solch hohes Risikound so hohe Belohnungen, sondern sind jetzt etwas moderater gestaltet.Die hohen Belohnungen gibt es entweder gar nicht mehr (ErstesZeitalter) oder seltener (Stufe 60, Zweites Zeitalter), währendniedrige Belohnungen entfernt wurden (Legendäre Rune für 15k, Runen derStufe 4) oder häufiger vorkommen (es gibt jetzt Legendäre Runen für250k). Da es weniger hohe Belohnungen gibt und sie teilweise entferntwurden, wurden auch die Kosten für Geschenkschachteln verringert.

Legendäre Gegenstände aus dem Ersten Zeitalter:
Gegenstände aus dem Ersten Zeitalter gibt es jetzt über einTauschsystem. Bei jedem Schlachtzug gibt es jetzt Tauschgutscheine, dieman sammeln und gegen den gewünschten Gegenstand aus dem ErstenZeitalter tauschen kann. Mehrere Gutscheine gibt es im AbscheulichenSchlund, bei "Seltsame Ereignisse" und in Dâr Narbugud. DieTauschhändler an der Schiffslände können euch alle Tauschmöglichkeitenzeigen.
  • Stufe 59, Erstes Zeitalter kostet 4 Gutscheine.
  • Stufe 60, Erstes Zeitalter kostet 6 Gutscheine.
Legendäre Gegenstände aus dem Ersten Zeitalter werden momentan aufBullroarer bei Erwerb gebunden. Diese Änderung wird wieder rückgängiggemacht und mit Buch 8 nicht live gehen.

Vollständige Patch-Notes

Fertigkeiten/Klassen

Allgemein
  • Die Stärkungen "Unverhoffte Hoffnung" (verliehen durchGlorfindel nach Wiederbeschaffung eines geborstenen Kettenglieds) und"Mirdanants Inspiration" verschwinden nicht mehr beim Abmelden oder beiVerbindungsunterbrechung.
  • Mehrere Fertigkeiten, die bei entwaffnetem Charakter keine Animation mehr hatten, wurden behoben.
    • Wächter-Fertigkeiten
      • Heftiger Schlag
      • Schild zerschmettern
      • Schildschlag
      • Verbesserung: Schildschlag
    • Waffenmeister-Fertigkeiten
    • Absichern
Waffenmeister
  • "Leidenschaft des Waffenmeisters" hat jetzt eine Reduzierungvon - 30 % für angewandte Heilungen. Waffenmeister-Fertigkeiten, dieMoral wiederherstellen, werden nicht beeinflusst, ebenso wenig wie dieMenschen-Fertigkeit "Stärke der Moral". Diese Reduzierung fürangewandte Heilungen wirkt nicht in Monsterspiel-Regionen, obwohlWaffenmeister ihre Leidenschaft erneut aktivieren müssen, wenn sie einesolche Region betreten oder verlassen.
  • Die legendäre Waffenmeister-Fertigkeit "KontrolliertesVerbrennen" hält nicht mehr für die Dauer des Kampfes an. Stattdessenhält sie jetzt für 2:30 Minuten an. Die Aktivierung nur bei Kampf unddie 20-%-Moral-Beschränkungen wurden entfernt. Außerdem erhält derWaffenmeister beim Aktivieren von "Kontrolliertes Verbrennen" dieEffekte von "Leidenschaftlicher Wirbel" und "GlorreicherSchlagabtausch".
  • Die Waffenmeister-Eigenschaft "Kontrollierte Wut" wurdegeändert. Sie verlängert die Dauer von "Kontrolliertes Verbrennen" um 1Minute und fügt den Effekt von "Roter Dunst" hinzu, wenn"Kontrolliertes Verbrennen" aktiv ist.
  • Die Beschreibungen der Waffenmeister-Eigenschaften "TödlicheSchläge", "Bösartige Schläge" und "Tiefe Schläge" wurden aktualisiertund listen jetzt auch "Barbarische Schläge" als betroffene Fertigkeit.Dies ist nur eine Änderung des Textes. "Wilder Schlag" wurde schonimmer von diesen Eigenschaften beeinflusst.
  • Der dritte Angriff von "Wilde Schläge" und "Brutale Schläge"wird nun richtig von den zwei Berserker-Eigenschaftsboni beeinflusst.
  • Der Benommenheit durch handgefertigte Kriegshörner kann nicht mehr ausgewichen werden.
Wächter
  • Die Wächter-Eigenschaft "Meister der Litanei" löst jetzt"Bedrohung über Zeit" bei kritischen Treffern bei den zweiten Angriffenmit "Schildstreich" und "Fegender Schnitt" aus.
  • Die Verkürzung der Verderbtheit bei der Wächter-Fertigkeit"Verbessertes Stechen" stapelt sich nun, wenn mehrere Wächter sieeinsetzen.
  • Die Wächter-Fertigkeit "Schutz" setzt nun einen ausgerüsteten Schild voraus, wie es in der Beschreibung der Fertigkeit steht.
  • Die Wächter-Fertigkeit "Schartige Schneide" funktioniert jetztkorrekt, während sie nicht als Eigenschaft ausgerüstet ist. Zusätzlichwird die Dauer von "Schartige Schneide" bei Erreichen seines Maximumswiederhergestellt, indem es weitere Male angewandt wird.
  • Bei der Wächter-Fertigkeit "Spieß umdrehen" muss der Wächterden Gegner nicht mehr ansehen. Alle weiteren Einschränkungen bleibenbestehen.
Jäger
  • Das Vermächtnis "Verlangsamung durch 'Schneller Schuss' in derStärke-Haltung" stärkt die Verlangsamung durch "Schneller Schuss" jetztrichtig.
  • Feuerpfeile bleiben nicht mehr in der Hand des Jägers, nachdem "Verbesserung: Schneller Bogen - Flammenmeer" eingesetzt wurde.
Barde
  • Die Barden-Fertigkeit "Beschwörung von Größe" verwendet nunstufengerechte Versionen von "Schilde hoch!" und "Wächterschild" beiHütern bzw. Wächtern.
  • Wie bei Buch 7 erwartet, mussten wir den Schadensfortschrittbei Gegenständen zur Weiterentwicklung bei Barden verringern, damit derBeitrag zu Schaden pro Sekunde weiterhin seiner Klassenrolle entsprichtund die 1-50 Erfahrung behält, die wir von dieser Klasse erwarten.
Hauptmann
  • Die Text-Beschreibung bei zwei Eigenschaftsboni von Hauptleutenwar inkorrekt. An der Funktionalität dieser Boni hat sich nichtsgeändert. Die Text-Beschreibung wurde nur an deren Wirkung angepasst.
    • Der 3-Eigenschaftsbonus bei "Heilende Hände" verringert die Kraftkosten bei ALLEN Heilungs-Fertigkeiten.
      • Der 3-Eigenschaftsbonus bei "Den Angriff anführen" verringertsämtliche Kraftkosten für Nahkampf-Fertigkeiten. An der Funktionalitätdieser Boni hat sich nichts geändert.
    • Die Hauptmann-Fertigkeit "Selbstbeherrschung" ermöglicht nun"Große Verzweiflung", die Abklingzeit bei "Berührung des Schattens"gemäß der Beschreibung wiederherzustellen.
    • Hauptleute können ihre Banner wieder umbenennen.
    • Die Hauptmann-Fertigkeit "Racheschrei" hat nun ein Zeitfenstervon 10 Sekunden, um angewandt zu werden, sowie eine etwas erhöhteReichweite.
    • Des Hauptmanns Klasseneigenschaft "Loyalität" hat nun eineausführlichere Beschreibung mit allen Boni. Außerdem wurde derEigenschaftsbonus für die Rüstung des Herolds leicht erhöht.
    • Hauptleute können wieder die Schriftrollen GleißenderSchläger, Aufleuchtender Fluch und Leuchtender Stern verwenden, dieihrem legendären Klassengegenstand den Lichtschadens-Bonus hinzufügen.
    • Hauptleute haben nun eine Angriffsanimation, wenn sie ihre Treten-Fertigkeit unbewaffnet oder entwaffnet verwenden.
Schurke
  • "Kleine Belästigungen", "Verteilte Karten" und "Geübter Bluff" verringern die Abklingzeit jetzt um 140 s (vorher 120 s).
  • Vernichtende kritische Treffer mit "Täuschender Angriff" erzeugen nun einen noch stärkeren Schaden über Zeit.
  • Die "Schleichen"-Version von "Täuschender Angriff" erzeugt nun mehr Schaden.
  • "Wohlplatzierter Schlag" hat nun eine verringerte Abklingzeit von 3 Minuten.
  • "Strategische Planung" verringert nun die Abklingzeit von "Gewusst wo" um 3 Minuten.
  • "Angriff aus dem Schatten" erhöht nun die Wahrscheinlichkeit für kritische Treffer beim Schleichen um einen geringen Anteil.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den die Schurken-Fertigkeit"Provozieren" nicht die beabsichtigte Bedrohung gegen das ausgewählteZiel erzeugte. Die Wirkung sollte nun besser sein.
Kundiger
  • Die Luchs-Angriffe "Wilder Schlag" und "Schlitzende Klauen"treffen die Ziele vor dem Luchs jetzt richtig/zuverlässiger. (Einbesonderer Dank gilt Valridan, der uns auf diesen Bug aufmerksamgemacht hat. Es war im Spiel schwierig festzustellen, aber ein klarerFehler unsererseits.)
  • Kundige tragen ihre Stäbe jetzt mit dem Kopf des Stabs über ihrer Schulter statt fast am Boden.
  • Kundige mit Stab und Schwert haben jetzt Angriffsanimationen bei Gefährten-Manövern.
  • Eichhörnchen-Begleiter von Kundigen können ihrem Meister wieder durch Mittelerde folgen.
  • Die Kundigen-Fertigkeit "Wissen des Kundigen" sollte dieImmunität von Monstern gegenüber Gefährten-Fertigkeiten jetzt genauerfeststellen können.

Runenbewahrer
  • Die Stärkung "Worte wie Donnerhall" gab fälschlicherweise an,sie würde die Fähigkeit des Runenbewahrers verringern, Widerstand zuumgehen. Jetzt ist der Text richtig.
  • "Feuersbrunst der Runen" gab fälschlicherweise an, es würdeAnwendungsverzögerungen um 0,5 verringern, auch die Kraftverringerungwurde entfernt.
  • Die Schwächung bei den Fertigkeiten "Waffe von X" ist nichtmehr permanent. Die Schwächung dauert nun 10 Sekunden. Die Proc Rateder Schwächung wurde deutlich erhöht.
  • Die Fertigkeiten "X unterliegen" verstärken den Schaden derFertigkeit, die sie auslösen, nicht mehr. Der Schaden, der durch "Xunterliegen" entsteht, wird nun als Schaden einer einzelnen Quellegewertet.
  • "Mitreißende Worte" wurde leicht überarbeitet. Der Impuls istbeim Runenbewahrer nicht mehr doppelt. Der ursprüngliche Impuls wurdeetwas reduziert und die Dauer wurde verlängert, damit der Impulsweiterhin 6 zählt. Das sollte den Spielverlauf nur geringfügig ändern.
  • Decklacke haben nun eine gemeinsame Abklingzeit.
  • Intarsien haben nun eine gemeinsame Abklingzeit.
  • Flammenrüstung: etwas weniger Schaden. Dauer von Schaden über Zeit verringert.
  • Epische Schlussfolgerung: Grundschaden erhöht. AbschließendeBemerkungen: Schadensstärkungen von 75 % auf 50 % verringert.Kritischer Schaden verringert. Schaden pro Sekunde sollte bei dieserFertigkeit nur leicht beeinträchtigt werden. Die Höchstwerte sind nichtmehr so hoch, die Tiefstwerte nicht mehr so niedrig.
  • Endloses Streitgespräch: weniger Schaden und Kraftkosten.
  • Flammenzorn-Fertigkeiten: etwas mehr Kraftkosten.
  • "Kampfkunst-Ausbildung" erhöht Moral jetzt um 300.
  • Der Felsen bei Rune der Wiederherstellung des Runenbewahrersgeht in den Wellen nicht mehr unter, wenn die Anwendung in tiefemWasser stattfindet.
Hüter
  • Die Hüter-Effekte für "Schaden über Zeit" und "Übertragung vonMoral" stapeln sich jetzt pro Charakter. Das heißt, dass jeder Hütereinen dieser beiden Effekte auf jedes Monster anwenden kann.
  • Männliche Elbenhüter machen im Kampf keine merkwürdigen Geräusche mehr.
  • Männliche Elbenhüter verwenden jetzt die richtige Animation bei "Verhöhnen des Hüters".
  • Das legendäre Waffenvermächtnis "Erhöhte Bedrohung":Kampfjubel bei Hütern erhöhte die Bedrohung viel stärker als angedacht.Dieses Vermächtnis wurde an andere bedrohungserhöhende Vermächtnisseangepasst.
  • Kampfanimationen von entwaffneten Hütern wurden korrigiert.
  • Die Hüter-Fertigkeit "Entscheidender Schlag" hat keine Verzögerung mehr nach Verwendung eines Gambits.
  • Der Effekt für Heilung über Zeit vom Schutzmaßnahme-Gambit desHüters wird in der grafischen Benutzeroberfläche jetzt als Stärkung,nicht als Schwächung angezeigt.
  • Hüter-Gambits sollten nicht mehr mit "Ihr könnt Euch nichtselbst verletzen."-Nachrichten fehlschlagen, wenn man Gambits kurz nachEinreihung der letzten benötigten Fertigkeit nutzt.
  • Gambits, die ausgerüstete Eigenschaften als Voraussetzunghatten, erscheinen nicht mehr in der Gambit-Leiste, wenn die benötigtenEigenschaften nicht ausgerüstet sind.
Eigenschaften/Titel/Taten/Tugenden
  • Forellenmeister kann jetzt auch in Schlachtzügen vorangebracht werden.
  • Alle Tentakel im Abscheulichen Schlund zählen nun für "Die Arme des Wächters" (Mittelschwer).
  • Die Auszeichnung "Sieben Schwerter" wird nun richtig angezeigt.
  • Die Rassen-Eigenschaft "Ausgewogenheit der Menschen" wirdnicht mehr als zu verdienen angezeigt, wenn "Eine alte Geschichte desBösen" ansteht oder abgeschlossen ist. Das wird nun bei der richtigenAuszeichnung "Die Verfeindung der Bergmenschen" angezeigt.
  • Bei der Tugend "Toleranz" wurde der Bonus zu Moralregenerationim Kampf korrigiert. Vorher gab es bei jeder Stufe Toleranz denmaximalen Bonus der Tugend. Jetzt bewirkt "Toleranz" einen Bonus fürMoral im Kampf, der bei Stufe 10 sein Maximum erreicht.
  • Die Tat "Meisterliche Angriffe" wird jetzt richtig mit vernichtenden kritischen Treffern aktualisiert.
  • Die Tat "Ruf der Wildnis" wird jetzt richtig mit vernichtenden kritischen Treffern aktualisiert.
  • Die Tat "Starke Sehne" wird jetzt richtig mit kritischen Treffern und vernichtenden kritischen Treffern aktualisiert.
Monsterspiel

Monsterspiel allgemein
  • Begleiter greifen nun korrekt an, wenn sie in derVerteidigungshaltung sind und ihr Meister von einem Monsterspielerangegriffen wird.
  • Spieler und Monsterspieler müssen nun unbedingt die Endgegner der Türme töten, um einen Eroberungsversuch zu starten.
  • Die Stufen von angebotenen Waldläufer- und Troll-Aufgaben beiunausgeglichener Bevölkerung in den Ettenöden entsprechen jetzt derangemessenen Stufe. Der Bevölkerungsmechanismus funktioniert jetztrichtig, nachdem wir mehrere Berichte untersucht haben.
  • Bilwisse und Hobbits waren in Tirith Rhaw verwirrt - sieblieben und verteidigten die Gegner. Das wurde auf Kosten einiger Zehenund viel Pilzpastete behoben.
  • Wenn Monsterspieler ihr Artefakt und das des Spielerskontrollieren, erhalten sie einen kleinen Bonus für die gesamte in denEttenöden verdiente Verrufenheit. Kontrollieren sie sowohl ihr eigenesArtefakt als auch das des Spielers sowie alle Orte in den Ettenöden, soerhöht sich dieser Bonus.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Lainedhals Insignien immer noch außerhalb der Ettenöden und der Binge Fror sein konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem in manchen Fällen zweiWaldläufer-Sitzungsspiele aktiviert wurden statt nur eines einzelnen,wenn die Weltbevölkerung gerade festgestellt wurde.
  • Die Bewertung ist für andere Spieler im Monsterspielrang-Textfenster nicht mehr einsehbar.
  • Fertigkeiten und Gegenstände bewahren nicht mehr vor Kombinations-Betäubungen bzw. heilen diese nicht mehr.
  • Alle Spieler-Fertigkeiten, die eine Gefährten- oderSpatha-Kombination auslösen, nutzen jetzt die Animation vonKombinations-Betäubungen.
  • Das Spatha-Manöver "Schrecken des Grausamen Geistes" überträgtnun die korrekte Menge Gesundheit mittels des Effekts zur Übertragungder Gesundheit.
Monsterspieler

Weberspinne
  • Der Schaden über Zeit wurde bei folgenden Weber-Fertigkeiten erhöht: "Unreiner Kuss", "Pestkuss", "Durchdringender Angriff".
  • Die Weber-Fertigkeiten "Pestkuss" und "Unreiner Kuss" erzeugen nun Säure-Schaden bei ihren Zielen.
Uruk-Schwarzpfeil
  • Der Effekt für Schaden über Zeit von "Flammenpfeil" kann jetzt geheilt werden (ist jetzt ein Wunden-Effekt).
Warg-Pirscher
  • Des Pirschers Heilungs-Fertigkeit "Schlachtgeheul" erzeugt jetzt verstärkte Heilung und verstärkte Heilung über Zeit.
Uruk-Kriegsanführer
  • Die Heilung durch die Kriegsanführer-Fertigkeiten "Peitschenknall" und "Hört auf zu winseln und kämpft!" wurde erhöht.
Saboteur
  • Die Saboteur-Fertigkeit "Grausame Wiederherstellung" hat jetzt eine verkürzte Anwendungsverzögerung von 2,5 Sekunden.
  • Die Saboteur-Fertigkeiten "Kalebasse des Feuers" und "Kopfbrecher" erzeugen jetzt mehr Schaden über Zeit.
  • Die Saboteur-Fertigkeiten "Kalebasse der Seuche" und "Weich schlagen" erzeugen jetzt mehr Schaden.
  • Die Saboteur-Fertigkeit "Seuchenfliegen" kann nicht mehrgeblockt oder pariert werden. Auch Ausweichen und Verfehlen ist nichtmehr möglich. Stattdessen kann der Fertigkeit widerstanden werden.
  • Die Saboteur-Fertigkeiten "Matsch-Kalebasse" und "Seuchenfliegen" haben nicht mehr dieselbe Abklingzeit.
  • Die Stufe des Seuchenfliegen-Schwarms des Saboteurs wurde um 1 erhöht.
  • Die Abklingzeit der Saboteur-Fertigkeit "Seuchenfliegen" wurde auf 30 Sekunden erhöht.
  • Die Heilung über Zeit wurde bei folgenden Saboteur-Fertigkeiten erhöht: "Fruchtbarer Schleim", "Pilzblüte", "Pilzsporen".
Auktionen
  • Hüter-Schnitzereien können nun im Auktionshaus unter "Klassengegenständen" – "Hüter-Schnitzereien" gesucht werden.
Benutzeroberfläche
  • Man kann nun einen Befehl /benutzeroberfläche eingeben, um dieaktuelle Fensteranordnung als xml-Datei zu speichern, damit man dieseAnordnung später wieder laden kann.
    • Speichern einer Anordnung der grafischen Benutzeroberfläche: /benutzeroberfläche aussehen speichern
    • Laden einer gespeicherten Anordnung: /benutzeroberfläche aussehen laden
    • In beiden Fällen ist der Name optional und ohne Angabe wirddie Datei einfach als Default_ gefolgt mit der aktuellen Spielauflösunggespeichert. (z. B. bei einer Auflösung von 800 x 600:Default_800_600.layout)
  • Viele Händler sind ob des drohenden Krieges zwischen Licht undDunkelheit sehr um ihre Lebensgrundlage besorgt. Um den Kundenwünschennun gerechter zu werden, wird Stapelware jetzt in Teilmengen statteinzeln oder als "Komplettpaket" verkauft! Im Händler-Fenster kann manjetzt standardmäßig Einzelgegenstände kaufen oder …
    • mit der Umschalttaste einen kompletten Stapel kaufen,
    • mit der ALT-Taste eine frei wählbare Menge kaufen, die man in einem sich gesondert öffnenden Fenster eingeben kann, oder
    • mit der TAB-Taste sämtliche in deinen Beuteln vorhandenen Teilmengen zu einem kompletten Stapel auffüllen.
  • Die Anzeigefenster für Fehler und Ankündigungen können jetzt mittels "Strg+#" verschoben werden.
  • Es wurde eine Option "Alle fertigen" im Handwerksfensterhinzugefügt, um so viele Gegenstände herzustellen, wie man Zutatendafür besitzt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Anzeige der Grenze vonangereihten Fertigkeiten in den Schnellzugriffsleisten beideaktivierten Fertigkeiten nicht funktionierte. Das passierte vor allembei Klassen mit reaktiven Fertigkeiten, die sie angereiht habenkönnten, weil sie wussten, dass ihre ausgeführte Fertigkeit dieBedingung für die angereihte Fertigkeit erfüllen würde.
  • Man kann jetzt noch mehr Skins für die grafische Benutzeroberfläche verwenden und es wurden mehrere Probleme behoben.
  • Die Neuanordnung von Leisten bei Skins für die grafischeBenutzeroberfläche (unterstützt durch die Datei SkinDefinition.txt)wurde behoben. Man kann jetzt die Elemente innerhalb von Leistenanordnen.
  • Ein Speicherloch im Zusammenhang mit Skins wurde behoben.
  • Gruppen-Einladungen verschwinden jetzt durch Teleportieren oder Betreten einer Instanz.
  • Gegenstände werden nicht mehr fälschlicherweise zu überzähligen Gegenständen.
  • Die Anzahl der herzustellenden Gegenstände wird imentsprechenden Eingabefeld im Handwerksfenster nicht mehr auf 0gesetzt, wenn ein Gegenstand oder mehrere Gegenstände bereitshergestellt wurden.
  • Der Verzierte Eibenbogen aktualisiert die Hinweise zur Dauer von Fertigkeiten jetzt richtig.
  • Effekt-Symbole fangen wieder an zu blinken, wenn sie ablaufen.
  • Die Elemente in der Liste eines NSC-Tauschhändlers bleiben jetzt grau, nachdem sie ausgewählt wurden.
  • Beim Untersuchen eines Klassengegenstandes zurWeiterentwicklung werden die Titel-Effekte des momentan ausgerüstetenKlassengegenstandes richtig angezeigt.
  • Die Namen von Mobiliar werden in den Textfenstern nicht mehr abgeschnitten.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem das Fenster für den Hausunterhalt nicht richtig aktualisiert wurde.
  • Der Hinweis zu den Werten bei teilweiser Schadensminderung fürBlocken, Parieren und Ausweichen im Journal beinhaltet jetzt auchzusätzliche Modifizierungen wie legendäre Relikte.
  • Der Tutorial-Hinweis für Eigenschaften blinkt jetzt bei der Schaltfläche des Eigenschaftsmenüs.

Aufgabenführer
  • Beim Aufgabenführer auf der Karte hervorgehobene Anzeigen(indem man mit der Maus über die entsprechende Aufgabe in derMini-Aufgabenübersicht auf der Karte geht) erscheinen jetzt über allennicht hervorgehobenen Anzeigen. Die "Ring"-Anzeigen werden außerdemnicht mehr durch dunkle Gebietsanzeigen überdeckt, die nichthervorgehoben sind.
  • Die Kartenanzeigen des Aufgabenführers "blinken" jetzt sichtbar, wenn man die Maus über die entsprechende Aufgabe bewegt.
  • Die Position der Aufgabenliste des Aufgabenführers auf derKarte wird jetzt gespeichert, wenn man die Karte schließt oder sichabmeldet.
  • Rummings Rätsel zeigen jetzt die komplette Insel Tyl Ruinen an statt nur eines Teils davon.
  • Die Große Treppe - Igashs Thron: Du wirst jetzt richtig zum NSC zurückgeführt.
  • Mehrere Helegrod-Aufgaben deuten nun zum Eingang.
  • Bei Befreiung der Schmieden wirst du jetzt zum Eingang geleitet.
  • Tapperte aus dem Bilwiss-Dorf führen dich jetzt zum Eingang des Bilwiss-Dorfs.
  • Übungsaufgaben von Elben-Klassen zeigen nun Ringe an den Orten an, wo sich die Übungspuppen befinden.
  • Verbrecherkartei (war: "Waldläufer und Diebe") hebt den gefangenen Südländer-Anführer in Bree nicht mehr hervor.
  • Die Flucht aus dem Hühnerhaus – Trollhöhen zeigt einen Ring an.
  • Stille Überraschung verdunkelt jetzt seinen Ort
  • Vorarbeiter beim Großen Wasserrad zeigt die Eingangsorte der Kammer der Räder.
  • Der Pfad des Rudels zeigt die richtigen Orte an.
  • Nachtschattens Notlage: die Sandhaufen leuchten jetzt
  • Nie weit weg von zu Hause: Der Weg zum Weinberg wird jetzt richtig angezeigt.
  • Das Rätsel der Gravuren erhellt nicht mehr nur das, was du benötigst
Chat/Soziale Kontakte/Sippe
  • Wir spammen euren Chat nicht mehr mit all den passivenFertigkeiten zu, die ihr erhaltet, wenn ihr die Welt mit einem neuenCharakter betretet.
  • Es gab gelegentlich einen Bug, bei dem ein "string table error" im Chat angezeigt wurde, wenn man starb. Das wurde korrigiert.
  • Ein Client-Absturz wurde behoben, der auftrat, wenn man einabgetrenntes Chat-Fenster in die Text-Eingabezeile desHauptchat-Fensters gezogen hat.
  • Der Sippenname wird jetzt im Dialogfenster eines rekrutierten Spielers angezeigt.
Unterkunft
  • Sperrungsgebühren erhöhen sich jetzt gemäß jeder gesperrtenWoche. Die ursprüngliche Gebühr entspricht der bestehendenSperrungsgebühr. Mit jeder gesperrten Woche erhöht sich die Gebühr, bis90 % des Kaufpreises des Hauses erreicht werden.
  • Die letzte Unterhaltszahlung für ein gesperrtes Haus wird wiein der vorherigen Version beibehalten, wenn die neue Gebührenordnunglive geht, damit die Gebühr nicht schlagartig steigt.
  • Die Wohnbehörde schickt auch einen Brief an Spieler mitgesperrten Häusern, in denen sie über die neue Gebührenordnungunterrichtet werden.
Schlachtzüge und Instanzen

Allgemein
  • Wir haben vieles gegen die ausufernden Exploits in Instanzen hoher Stufen getan.
  • Das Schlachtzug-Set der Stufe 1 hat jetzt robuste statt normale Haltbarkeit.
Fil Gashan
  • Beim Endkampf von Fil Gashan kann man sich dem Feuerschaden über Zeit erneut entziehen, indem man unterm Wasserfall steht.
Die Sechzehnte Halle
  • Änderungen beim Verlorenen in der Sechzehnten Halle.
Die Spalte
  • Spieler sollten nicht mehr in der Rampe des Balrogs feststecken bleiben.
Die Schlacht von Lórien
  • Belvagors Erscheinung ist jetzt folgerichtig zwischen Caras Galadhon und der Schlacht um Fanuidhol.
  • Instanzen für Rohstoffe: die Namen von Ork-Spalter undOrk-Vernichter wurden ausgetauscht, damit sie jetzt besser zu ihremCharakter und ihren Fertigkeiten passen.
  • Die Herausforderungen des Wächters haben jetzt eine neueVersion, daher muss man sie erneut beginnen, falls eine davon bereitsangenommen war. Man scheitert jetzt bei ihnen, falls man bei derSchlacht von Lórien scheitert, damit keine Zeit mehr abläuft, selbstwenn die Schlacht bereits beendet wurde.
  • Aufgaben, die sich auf diese Instanz beziehen, werden jetzt richtig aktualisiert.
Instanzen für Rohstoffe:
  • Sich windende Heerkriecher zählen nicht mehr für die Aufgaben zum Töten von Endgegnern in den Instanzen für Rohstoffe.
Große Treppe
  • Die Extra-Truhen im Raum des Endgegners beinhalten kein Gold mehr. Nur die Truhe des Endgegners beinhaltet noch Geld.
Halle der Spiegel
  • Die Dauer der Verderbtheit der Warg-Königin wurde von 10 auf 15 Sekunden erhöht.
Seltsame Ereignisse
  • Nornuan kann nicht mehr erzürnt werden.
  • Nornuan entfernt jetzt die Wirkung von "Schildwall" mitkleinen Schwächungen für diejenigen, die diese Fertigkeit einsetzen unddavon profitieren.
Handwerk

Handwerk allgemein
  • Umgestaltung des Handwerks: Komplette Einzelheiten erfahrt ihr in einem baldigen Entwickler-Tagebuch.
    • Die Minimalstufen für die meisten handgefertigten leichten, mittleren und schweren Rüstungsstücke wurden angepasst.
    • Die Minimalstufen für die meisten handgefertigten Schilde wurden angepasst.
    • Die Minimalstufen für das meiste handgefertigte Geschmeide wurden angepasst.
    • Die Minimalstufen für die meisten handgefertigten Waffen wurden angepasst.
  • Umgestaltung optionaler Zutaten: Optionale Zutaten für vieleRezepte stammen von besonderen Monstern in besonderen Gegenden, wodurchman in den verschiedenen Handwerkszweigen teilweise nur sehr schwierigan benötigte Zutaten gelangte. Außerdem hieß es bei vielen dieserGegenstände einfach nur "Dieser Gegenstand kann für die Handwerkskunsteingesetzt werden." Das verriet den Spielern aber nicht wirklich, fürwelche Handwerkszweige sie diese nutzen konnten (und auf welchenStufen). Mit Freude verkünde ich das Ende dieser Tage!
    • Es gibt neue optionale Zutaten für Köche, Goldschmiede,Schmiede, Gelehrte, Schneider, Waffenschmiede und Drechsler. Dieseneuen optionalen Zutaten ersetzen die alten, die nicht mehr gefundenoder verwendet werden können. Es gibt in Michelbinge einen neuenNSC-Trophäenhändler, der alle alten optionalen Zutaten gegen die neuentauscht.
    • Die neuen optionalen Zutaten erhält man von zweiunterschiedlichen, weit verteilten Quellen: humanoide Schätze undRohstoffquellen
    • Die Stufe der optionalen Zutaten bei den Schätzen humanoider Wesen hängt von der Stufe des Wesens ab:
      • Lehrlings-Zutaten: Stufe 1-12
      • Gesellen-Zutaten: Stufe 13-23
      • Experten-Zutaten: Stufe 24-34
      • Virtuosen-Zutaten: Stufe 35-43
      • Meister-Zutaten: Stufe 44-50
      • Zutaten überragender Meister: Stufe 51-60
      • Die Stufe/Art der optionalen Zutat aus einer Rohstoffquelle hängt von der Stufe/Art der Rohstoffquelle ab:
        • Ackerland: optionale Zutaten für Köche
        • Gesammeltes Holz: optionale Zutaten für Schneider und Drechsler
        • Minen: optionale Zutaten für Goldschmiede, Schmiede und Waffenschmiede
        • Gelehrten-Artefakte: optionale Zutaten für Gelehrte
      • Die neuen optionalen Zutaten geben in ihrer Beschreibung jetzteindeutig an, für welches Handwerk und für welche Stufe (Lehrling,Geselle, usw.) sie verwendet werden. Jede neue optionale Zutat wird nurvon einer bestimmten Kombination aus Handwerkszweig und Handwerksstufeverwendet.
    • Die Drechsler-Einmalrezepte für Hüter-Schnitzereien können jetzt gestapelt werden.
    • Die Unvergleichliche Schindkrötenpanzer-Armkette wurde aktualisiert und ist jetzt besser als die nicht kritische Version.
    • Die Beschreibung der Trophäe "Fehlerhaftes Ohr" sagt nichtmehr "Dieser Gegenstand kann für die Handwerkskunst eingesetzt werden."
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Münzwerte von leichten,normalen, stabilen, makellosen und außergewöhnlichen Fellen geringerals angedacht waren.
    • Die Namen vieler Handwerkszutaten und -komponenten in Ein- und Mehrzahl wurden verbessert.
    • Die Qualitätsstufe einiger Handwerksgegenstände von Aufgaben und Ruf wurde auf ungewöhnlich (gelb) geändert.
    • Die Einmalrezepte für "Ring der Taktik" wurden in die entsprechenden Rezeptbehälter für Goldschmiede hinzugefügt.
    • Ein Tippfehler im Handwerksführer "Leitfaden für Entdecker" wurde behoben.
    • Ein Bug wurde behoben, bei dem einige gewöhnliche Trophäenidentische Namen wie seltene Trophäen hatten. Die gewöhnliche"Geschwärzte Klaue" heißt jetzt "Verbogene Klaue" und die gewöhnliche"Dunkle Klaue" heißt jetzt "Schiefe Klaue".
    • Die Beschreibungen der Werte aller Handwerkzeuge mit Boni fürkritischen Erfolg und/oder verringerten Arbeitszeiten wurden sogeändert, dass die spezifischen Berufe angegeben werden, für die siesind.
    • Die Preise aller normalen Rezepte für Lehrlinge, Gesellen, Experten, Virtuosen und Meister wurden verringert.
    • Die folgenden optionalen Zutaten sind jetzt beiNSC-Tauschhändlern in Lórien erhältlich: Elbenstoff-Fütterung,Elbenstahl-Griff und Elbenholzöl
    • Die optionalen Zutaten Elbenstoff-Fütterung, Elbenstahl-Griffund Elbenholzöl wurden fälschlicherweise bei Erwerb gebunden. DieseGegenstände können nun frei unter Spielern getauscht werden.
    • Alle gewöhnlichen Handwerkszutaten, die man bei Händlernerwerben kann, geben in ihrer Beschreibung jetzt an: "Diese Zutat istbei Händlern und Handwerksverkäufern erhältlich."
    Landwirtschaft
    • Die Anzahl optionaler Zutaten bei sämtlichenLandwirtschafts-Rezepten wurde von 3 auf 1 gesenkt. Daher hat sich derPreis für Ackererde aus Bruchtal auf 48 Kupfer erhöht und der Preis vonAckererde aus Lórien auf 96, um die geringere benötigte Anzahlauszugleichen.
    Gelehrte
    • Einige Rezepte für Athelas-Essenzen und Celebrant-Salben(Gelehrte der Stufen Geselle, Meister und Überragend) wurden umbenannt,damit die Namen aller Stufen von herstellbaren Tränken konsistent sind.Die Namen für alle von Gelehrten hergestellten Tränke sollten generellwie folgt lauten:
      • Lehrling: Kleine Tränke
      • Geselle: Einfache Tränke
      • Experte: Große Tränke
      • Virtuose: Veredelte Tränke
      • Meister: Destillierte Tränke
      • Überragend: Durchsetzte Tränke, Reine Tränke
    • Die Abklingzeit für folgende Kampf- und Schutzkunden wurde auf 10 Minuten gesenkt:
      • Kleine Kampfkunde
      • Kleine Schutzkunde
      • Kampfkunde
      • Schutzkunde
      • Verbesserte Kampfkunde
      • Verbesserte Schutzkunde
    • Rezepte für Verstärkte Athelas-Essenz und Celebrant-Salbe: Fürdiese Rezepte wird jetzt ein Steinbild von Moria benötigt (ehemals einRelikt aus Khazad-dum)
    • Rezepte für Reine Athelas-Essenz und Celebrant-Salbe: Fürdiese Rezepte wird jetzt ein Steinbild von Moria benötigt (ehemals einabgegriffenes Khuzdul-Pergament)
    • Die Menge einiger benötigter Zutaten für folgende Rezepte der Gelehrten-Gilde wurde erhöht:
      • Rezept: Große Athelas-Extrakte
      • Rezept: Große Celebrant-Heilsalben
      • Rezept: Veredelte Athelas-Extrakte
      • Rezept: Veredelte Celebrant-Heilsalben
      • Rezept: Destillierte Athelas-Extrakte
      • Rezept: Destillierte Celebrant-Heilsalben
      • Rezept: Verstärkte Athelas-Extrakte
      • Rezept: Verstärkte Celebrant-Heilsalben
      • Rezept: Reine Athelas-Extrakte
      • Rezept: Reine Celebrant-Heilsalben
      • Rezept: Hochwirksame Athelas-Essenzen
      • Rezept: Hochwirksame Celebrant-Heilsalben
    • Es gibt neue Einmal-Rezepte für Runenbewahrer! Gelehrte könnenjetzt Muster und Decklacke herstellen, die dazu verwendet werdenkönnen, die Fähigkeiten von Runenbewahrern zeitweise zu verbessern.Diese Rezepte können bei Ausbildern für Runenbewahrer sowieGelehrten-Novizen und -Experten (NSCs) gekauft werden.
    Schürfen
    • Verbesserungen bei der Schmelz- und Veredelungstechnologiehaben einige gute Änderungen für Schürfer bewirkt, die regelmäßigBarren aus Bronze und Khazâd-Bronze herstellen.
    • Schürfer-Lehrlinge können jetzt zwei Stück Zinnerz direkt zueinem Barren Zinn verschmelzen. Außerdem können sie einen Barren Zinnund einen Barren Kupfer zu zwei Barren Bronze veredeln.
    • Überragende Schürfer können jetzt zwei Stück Khazâd-Zinnerzdirekt zu einem Barren Khazâd-Zinn verschmelzen. Außerdem können sieeinen Barren Khazâd-Zinn und einen Barren Khazâd-Kupfer zu zwei BarrenKhazâd-Bronze veredeln.
  • Das Rezept "Von Mithril durchdrungener Khazâd-Eisenbarren" fürüberragende Schürfer wurde entfernt. Das damit erstellte Produkt wirdbei keinem vorhandenen Rezept als Zutat verwendet. Leider sind alleSchürfer, die von Mithril durchdrungene Khazâd-Eisenbarren hergestellthaben, jetzt stolze Besitzer von besonders kostspieligenBriefbeschwerern! Aber es gibt auch gute Nachrichten: Taddyn, derTrophäenhändler aus der Handwerkshalle in Bree tauscht jetzt einen vonMithril durchdrungenen Khazâd-Eisenbarren gegen einen von Mithrildurchdrungenen Khazâd-Stahlbarren.
Kochkunst
  • Ein Tippfehler im Anzeigename der überragenden Wegzehrung "Überragendes Marmeladengebäck" wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Wegzehrung, gekochte oderangereicherte Mahlzeit einer niederen Stufe keine Wirkung hatten (quasiNahrungsverschwendung), wenn vorher bereits eine Nahrung einer höherenStufe gegessen wurde und noch wirkt. Die Wirkung einer Nahrung einerniederen Stufe wird jetzt von der Wirkung einer Nahrung einer höherenStufe so lange zurückgehalten, bis die Wirkung der höheren Nahrungendet. An dieser Stelle beginnt dann die niedere Nahrung zu wirken.
  • Der legendäre Erfahrungsbonus für eine Tasse weißen Tees wurdeauf 5 % erhöht (vorher 3 %), für eine Tasse grünen Tees auf 10 %(vorher 6 %) und für eine Tasse schwarzen Tees auf 15 % (vorher 10 %).
  • Die Bezeichnungen der Effekte durch Wegzehrung, gekochte oderangereicherte Mahlzeiten sowie von edlen Getränken wurden geändert. DieNamen der Effekte sollten jetzt besser verdeutlichen, von welcherNahrung sie stammen (Wegzehrung, gekochte/angereicherte Nahrung oderedles Getränk).
Waffenschmied
  • Für die folgenden überragenden Waffenschmied-Rezepte wurde die Handwerkserfahrung verringert:
  • Rezept: Todbringender Schilddorn-Ausrüstsatz
  • Rezept: Außergewöhnlicher Schilddorn-Ausrüstsatz nach uralter Zwergen-Art
  • Rezept: Todbringende Fußangel
  • Rezept: Mittelgroßer Beutel Murmeln
  • Rezept: Lähmender Betäubungsstaub
[*]Im Handwerksfenster wurde "Schilddornen des Wächters" zu"Schilddornen" geändert, da sie jetzt von verschiedenen Klassenverwendet werden können.
[*]Die hergestellte Menge der überragenden Waffenschmiede-Rezepte"Todbringender Schilddorn-Ausrüstsatz" und "AußergewöhnlicherSchilddorn-Ausrüstsatz nach uralter Zwergen-Art" wurde korrigiert. Beimtodbringenden Ausrüstsatz werden jetzt drei Stück bei normalem und dreiStück bei kritischem Erfolg hergestellt. Das Rezept füraußergewöhnliche Schilddorn-Ausrüstsätze nach uralter Zwergen-Arterzeugt jetzt zwei außergewöhnliche Schilddorn-Ausrüstsätze nachuralter Zwergen-Art bei normalem Erfolg und zwei unverwüstlicheaußergewöhnliche Schilddorn-Ausrüstsätze nach uralter Zwergen-Art beikritischem Erfolg.

Goldschmied
  • Die Textbeschreibung vom überragenden Goldschmiede-Rezept"Schindkrötenpanzer-Armband" wurde korrigiert. Die Beschreibungbehauptet nicht mehr, dass das Rezept nur ein Mal verwendet werdenkönne.
  • Folgende Goldschmiede-Rezepte werden im Handwerksfenster unter"Münzen" angegeben: "Stumpfer Edelharn-Talisman", "MatterEdelharn-Talisman".
  • Die Bezeichnungen in der Mehrzahl für folgende Rezepte wurdenkorrigiert: "Gravierter Blutstein-Ring der Taktik", "GravierterRubinring der Taktik", "Gravierter Adamantring der Taktik", "GravierterBeryll-Ring der Taktik" und "Rosenquarz-Ring der Taktik". Die Namensollten jetzt konsistent sein, wenn man zwei oder mehr dieser Rezeptegestapelt hat.
Schneider
  • Die folgenden Rezept-Schriftrollen der Schneider-Gilde sind nicht mehr an den Spieler gebunden:
    • Rezept: Exquisite Handschuhe des Beschützers
    • Rezept: Exquisiter Helm des Beschützers
  • Die Werte der folgenden handgefertigten mittleren Rüstungenwurden angepasst, damit sie für Jäger, Schurken und Hüter nützlichersind:
    • Rüstung des Gefolgsmanns/Edle Rüstung des Gefolgsmanns
    • Rüstung des Kundschafters/Überragende Rüstung des Kundschafters
    • Rüstung des Herolds/Rüstung des hohen Herolds
    • Rüstung des Hüters der Mark/Majestätische Rüstung des Hüters der Mark
  • Die Werte der folgenden handgefertigten Rüstungen wurdenangepasst, damit sie für Kundige, Barden und Runenbewahrer nützlichersind:
    • Ausgezeichnet strahlend/Exquisit strahlend (u. a. nach Zwergen-, Elben- und Westernis-Art)
    • Rüstung des Felsenkletterers/Robuste Rüstung des Felsenkletterers
    • Rüstung des Suchers/Überragende Rüstung des Suchers
    • Rüstung des Schatzsuchers/Transzendente Rüstung des Schatzsuchers
    • Rüstung des Meisters/Erhabene Rüstung des Meisters
  • In Schätzen findet man jetzt Überragende Signalrezepte für Schurken.
  • Die Gesellen-, Experten- und Virtuosen-Rezepte für dieRunenbeutel der Runenbewahrer können nun bei allen Schneider-Novizenund -Experten (NSCs) gekauft werden.
  • Alle handgefertigten Runenbeutel für Runenbewahrer werden jetzt beim Ausrüsten gebunden.
  • Der Name des Rezeptes für Ausgezeichnete Lederschuhe wurde korrigiert.
  • Der Name des Schneider-Rezeptes für Gesellen für RobusteLederschuhe wurde korrigiert. Das Rezept heißt jetzt "Rezept: RobusteLederschuhe".
Schmied
  • Es gibt neue Rezepte für Runenbewahrer! Schmiede können nunMeißel herstellen, die Runenbewahrer als Fernkampfwaffe verwendenkönnen, um mehr Schaden zu verursachen. Ausbilder für Runenbewahrersowie Schmiede-Novizen und -Experten (NSCs) verkaufen die meistendieser Rezepte. Verbesserte Rezepte kann man als Schätze finden!
  • Belohnungs-Rezepte für Hüter-Schilde sind jetzt beim Händler der Schmiedegilde erhältlich.
  • Die Werte der folgenden handgefertigten Rüstungen wurdenangepasst, damit sie für Waffenmeister, Hauptleute und Wächternützlicher sind:
    • Rüstung des Schwertkämpfers/Überragende Rüstung des Schwertkämpfers
    • Rüstung des Wächters/Ausgezeichnete Rüstung des Wächters
    • Rüstung des Offiziers/Rüstung des hohen Offiziers
    • Rüstung des Edelmannes/Rüstung des heldenhaften Edelmannes
  • Tippfehler bei den Textbeschreibungen der folgenden Werkzeuge wurden korrigiert:
    • Überragender bronzener Schmiedehammer
    • Überragender eiserner Schmiedehammer
    • Überragender stählerner Schmiedehammer
    • Überragender Zwergenstahl-Schmiedehammer
    • Überragender Schmiedehammer aus uraltem Eisen
    • Überragender Schmiedehammer aus uraltem Stahl
Drechsler
  • Es gibt neue Rezepte für Hüter! Drechsler können jetztSchnitzereien herstellen, die Hüter als Klassengegenstand verwendenkönnen, um weniger Kraftkosten bei ihren Gambits zu haben.Drechsler-Rezepte einschließlich die der Meister-Stufe können beiAusbildern für Hüter sowie Drechsler-Novizen und -Experten (NSCs)gekauft werden. Verbesserte Rezepte kann man als Schätze finden.
  • Die Trophäe "Langes Horn" (benötigte Rezept-Zutat für dieWaffenmeister-Hörner von Drechslermeistern) drückt in der Beschreibungjetzt aus, dass man sie für Handwerk verwenden kann. Auch das Symbolwurde geändert, um anzuzeigen, dass es für Handwerk verwendet werdenkann.
  • Die Werte von handgefertigten Schweren Eibenwaffen wurdenangepasst, damit sie sich von handgefertigten Eibenwaffen besserunterscheiden. Außerdem wurden die Werte von handgefertigten SolidenEibenwaffen angepasst, damit sie sich besser von den handgefertigtenGehärteten Eibenwaffen unterscheiden.
  • Der Belohnungs-Händler der Drechslergilde verkauft jetzt auchdas Rezept für Handgefertigte Keule des Schurken des Dritten Zeitalters.
  • Die handgefertigten Instrumente "Elegante Trommel" und"Exquisite elegante Trommel" ändern den Schadenstyp jetzt richtig von"Widerhall des Kampfes" zu "Beleriand".
Emotes
  • Wenn man jemanden mit einem Fisch schlägt, schlägt man ihn/sie/es jetzt wirklich mit einem Fisch statt nur einen zu halten.
Gegenstände
  • Wegen des Platzmangels in den Beuteln der Spieler wurde die Stapelgrößen folgender Gegenstände erhöht.
    • Die meisten Nahrungen können jetzt bis 50 gestapelt werden.
    • Saiten einer Bardenlaute können jetzt bis 50 gestapelt werden.
    • Alle Rufobjekte können jetzt bis 100 gestapelt werden.
    • Reiserationen können jetzt bis 100 gestapelt werden.
    • Alle Handwerkszutaten (und -komponenten) können jetzt bis 100 gestapelt werden.
    • Alle neuen optionalen Handwerkszutaten können jetzt bis 100 gestapelt werden.
    • Alle herstellbaren Tränke für Moral, Kraft und Heilung können jetzt bis 50 gestapelt werden.
  • Die folgenden Gegenstände haben neue Stufen erhalten, um an den neuen Fortschritt bei Aufgaben angepasst zu werden.
    • "Arthurs Keule"
    • "Arthurs zweihändige Axt"
    • "Bregdail"
  • Die folgenden Gegenstände wurden angepasst:
    • "Hüter-Streitkolben"
    • "Brandybocks Überhose"
    • "Estellos"
    • "Straffgürtels Stiefel"
    • "Straffgürtels Stab"
    • "Straffgürtels Dolch"
    • "Straffgürtels Schild"
  • Die folgenden Gegenstände wurden geändert, um an die neuen Aufgabenstufen angepasst zu werden.
    • "Hengaim"
    • "Menedgaim"
    • "Umhang aus Cardolan"
    • "Tallang"
    • "Taronn"
    • "Bombadils Runenstein"
    • "Toranc"
    • "Froth-fótar"
    • "Golfadanir"
    • "Gollos"
    • "Verteidiger von Cardolan"
    • "Bannwart-Hammer"
    • "Malbellas"
    • "Daerechor"
  • Die folgenden Aufgabenbelohnungen für die Stufen 15-20 wurden an die neue Aufgabenstruktur angepasst:
    • "Saeradans Bogen"
    • "Saeradans Überhose"
    • "Saeradans Schulterschützer"
    • "Maribells Verteidiger"
    • "Talloch"
    • "Distelwegs Beinlinge"
  • Geschmeide-Sets aus Lothlórien
    • 1) Der Text ist nicht mehr so verwirrend.
    • 2) Alle 'anklickbaren' Fähigkeiten haben bei diesen Gegenständen jetzt eine Abklingzeit.
    • 3) Die 'Fallenstell'-Animation wurde von allem 'Anklickbaren' entfernt.
    • 4) "Vorwurf der Beschützers" reflektiert jetzt weniger Schaden.
    • 5) Die Stärkung von "Wissen über Lothlórien" ist jetzt schwächer.
  • Ein Fehler bei der Anzeige der Namen von "Wurzel"-Trophäenwurde behoben, bei dem plötzlich "Wurzel-Fragmente" entstanden, wennman sie stapelte.
  • Der schwere Schild "Naudh-caer" hat jetzt eine Abklingzeit für Ausrüsten und Verwenden.
  • Angeln: die Stör-Trophäe wird nun bei Erwerb gebunden.
  • Grammatik-Fehler bei der Anzeige von Nachrichten für Gruppenwurden behoben, wenn ein Gefährte einen Schriftrollenbehälter oder eineGeschenkschachtel öffnete.
  • Orangefarbene Wandfarbe wird nicht mehr bei Erwerb gebunden.
  • Ein Tippfehler bei Überhose des Pfadfinders wurde behoben.
  • Die Überhose aus der Aufgabe "Das zerbrochene Schwert" wurde umbenannt, weil es einen Namenskonflikt gab.
  • Die Belohnungen für die Trollhüter-Aufgabe wurden wegen derSchwierigkeit der Aufgabe verbessert. Diese Änderung betrifft folgendeObjekte:
  • Langbarts Hammer, Favargairs List, Tarphadanir, Eldram. Zweizusätzliche Belohnungen wurden der Aufgabe zugefügt: Eine Halskette undein Taschengegenstand.
  • Die Robe des Wortschmieds für Runenbewahrer hat jetzt mehr Macht.
  • Der Steinhelm-Schild informiert den Anwender jetzt darüber,dass er bei Verwendung der Schild-Fertigkeit 16 Sekunden langfestgewurzelt ist. Diese Information fehlte zuvor. Gegenstände: DerSchild "Mauer von Annúminas" hat jetzt eine Ausrüstungs-Abklingzeit von5 statt 10 Minuten.
  • Ein Tippfehler bei "Heimtückischer Armreif" wurde korrigiert.
  • Der Umhang "Jubut-rud" hat jetzt eine Abklingzeit bei Verwendung.
  • Sommertage-Feuerwerkskörper verbrauchen sich nicht mehr bei der Verwendung.
  • "Fellfütterung für Mammutti-Stiefel" hatte ein falsches Symbol.
  • Ein Grammatikfehler bei der Beschreibung der berühmten hartgekochten Eier von Bauer Sandson wurde korrigiert.
  • Einige Wurfspieße und Runensteine, die es alsAufgabenbelohnungen gab, wurden korrigiert, weil derWiederverkaufswert, die Haltbarkeit und die Reparaturkosten sehr geringwaren.
  • Es gibt zwei neue Dekorationsgegenstände fürs Eigenheim beiden Tauschhändlern in Lórien. Orelleth bietet ein Wappen an undTharnelleth einen Wandteppich.
  • Der Einrichtungsgegenstand "Lichtmast des Meisters" passt nun in kleinere Plätze.
  • Die Speerkünste des Hüters werden jetzt beim Ausrüsten gebunden.
  • Es gab einige Klassengegenstände, wie die Bücher von Jägern und Kundigen, die nicht beim Ausrüsten gebunden wurden.
  • Ein Fehler bei der Runenplatte und dem Wurfspieß desUngläubigen wurde behoben, durch den sie unbrauchbar wurden, wenn mansie verwenden wollte.
  • Ein Fehler bei einigen Gegenständen wurde behoben, bei dem man im Kampf ein gespenstisches Trinkgeräusch hörte.
  • Bei einigen Waffen wurde das Schadensgeräusch besser an dieSchadensart angepasst. In einigen Fällen gab es besondere Geräusche,wenn der Schadenstyp eigentlich nur 'gewöhnlich' war.
  • Einige Tippfehler bei den Belohnungs-Rufgegenständen in Lothlórien wurden korrigiert.
  • Ein Tippfehler in der Pluralbezeichnung der Trophäe"Zerstückelter Stachel" wurde korrigiert. Der Name wird jetzt korrektangezeigt, wenn man einen Stapel dieser Gegenstände hat.
  • Der Anzeigename des Stabs des Kundigen des Dritten Zeitalters wurde korrigiert. Kundiger ist nun richtig geschrieben!
  • Der Helm des Speerschmeißer-Rüstungssets für Hüter ist farblich nun besser an die anderen Rüstungsteile dieses Sets angepasst.
  • Einige außergewöhnliche Wurfspieße galten fälschlicherweiseals Bogen, wodurch ihre Angriffsanimationen falsch waren (unteranderem). Diese Waffen werden jetzt richtig als Wurfspieße behandelt.
  • Duftkerzen und das Horn der Zwergenbinge haben jetzt diegleiche Abklingzeit wie alle Edelharn-Talismane. Alle diese Gegenständehaben eine Abklingzeit von 15 Minuten.
  • Der Hinweis zu Handschuhe des Tollkühnen zeigt nun "- 50 %Suchgeschwindigkeit" an. Vormals wurde fälschlicherweise angezeigt,dass sich die Suchgeschwindigkeit verlangsamen würde.
  • Die Tauschobjekte "Primula", "Goldblume" und "Veilchen des Frühlingsfestes" werden jetzt bei Erwerb gebunden.
  • Ein Tippfehler bei den Hüter-Klassengegenständen "Stahlwächter der X" wurde behoben.
  • Man kann nicht mehr versuchen, die Stör-Trophäe zu verwenden.
  • Ungewöhnliches Geschmeide und ungewöhnliche Schilde, die man bei Mobs in Moria fand, werden nun beim Ausrüsten gebunden.
  • "Glamírs Wurfspieß" wurde geändert.

Legendäre Gegenstände
  • Der Titel "Held von Caras Galadhon" (aus Lothlórien) wurdekorrigiert und kann jetzt bei einem legendären Gegenstand verwendetwerden, der bereits den Titel "Verteidiger des vergessenen Westens"trägt. Außerdem ist die Beschriftung der Rolle, die den Titel trägt,jetzt konsistent mit dem Namen des Titels.
  • Der Hinweis vor dem Zerlegen eines legendären Gegenstandsweist jetzt darauf hin, dass man Runen zurückerhält, wenn derGegenstand auf maximaler Stufe gewesen ist.
  • Automatisches Kombinieren nimmt nun bei jeder Stufe zunächst von den am meisten vorhandenen Runen.
  • Nur verwendbare legendäre Gegenstände werden in der Liste derausrüstbaren Gegenstände angezeigt, wenn man Gegenstände aus demFenster der legendäreren Gegenstände anlegt.
  • Barden und Hüter erhalten alle Punkte, die sie für legendäreGegenstände verwendet haben, zurück, da sich ihre Vermächtnissegeändert haben und sie die Punkte nun entsprechend neu verwendenkönnen.
Plünder-System
  • Es gibt bessere Beute im Rohstofflager der Eisernen Garnison:
    • In der Truhe kann man jetzt größere Mengen an Rohstoffen finden.
    • Alle Rohstoffe niederer Stufen wurden entfernt.
    • In der Truhe kann man etwas mehr Schriftrollenbehälter finden.
    • Die Chance auf eine Mithril-Schuppe wurde erhöht.
  • Viele Truhen von Endgegnern auf den Stufen 58-60 im normalenModus in den Moria-Instanzen wurden aktualisiert und können jetzt einenlegendären Gegenstand aus dem Zweiten Zeitalter beinhalten.
  • Der Schlachtzug Seltsame Ereignisse (bzw.Schindkröten-Schlachtzug) hat nun einige zusätzliche Schwerter desErsten und Zweiten Zeitalters im Stile der Filikul-Speere.
  • Die seltenen Monster "Morthrang", "Targlok", "Rukath" droppen jetzt eine Mithril-Schuppe.
  • Die Wahrscheinlichkeit, Rezepte für Honig und Hafer zu finden,wurde gesenkt. Die Wahrscheinlichkeit ist jetzt hoch statt unglaublichspektakulär.
  • Die seltenen Lórien-Monster Quílfra und Faegnar droppen jetzt Mithril-Schuppen.
  • Orks in Lothlórien droppen jetzt Gegenstände und Geld.
  • Die seltenen Monster Braigam, Zûbardh, Urbhâr und Nímau droppen jetzt Mithril-Schuppen.
  • Mehrere seltene Monster droppen jetzt Mithril-Schuppen oder-Splitter. Dies betrifft folgende Monster: Gwollug, Mundaras undRascaras.
  • Einige seltene Bären droppen jetzt Mithril-Schuppen: Daeranc und Belegbrog.
  • Für Spinnen in der Leichengrube gibt es jetzt Erfahrungspunkte und Ruf.
  • Wenn die Plünderregeln einer Gruppe das Würfeln nachSchlüsseln zulassen, erhalten nur die Spieler eine Würfeloption, diediesen Schlüssel noch nicht an ihrem Schlüsselbund haben.
Grafiken/Animationen/Ton
  • Die Grausamen Glasspinnen sollten nicht mehr bei hohen Grafikeinstellungen vollkommen unsichtbar sein.
  • Diverse schwebende Objekte wurden am Boden verankert.
  • Diverse Gebiets-Texturen und Lichtbündelungen wurden bearbeitet.
  • Diverse Probleme beim Platzieren von Objekten wurden gelöst.
  • Diverse schwebende Rohstoffquellen wurden am Boden verankert.Geringfügige Probleme mit den Effekten beim Wasserfall in der Kammerder Räder wurden gelöst.
  • Probleme mit Objekten, die man in Barad Gularan durchs Fenster betrachtet hat, wurden gelöst.
  • Diverse Probleme mit dem Gelände wurden beseitigt.
  • Kundige tragen ihre Stäbe jetzt mit dem Kopf des Stabs über ihrer Schulter statt fast am Boden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Boden in Moria manchmal schwarz oder mit sonderbaren Farben dargestellt wurde.
  • Bögen, Armbrüste und Wurfspieße zeigen nun außerhalb desKampfes unterschiedliche Waffeneffekte an, ebenso wie Nahkampfwaffen.Das schließt auch die unterschiedlichen Schadensarten ein sowie dasGlühen von Bezwingerwaffen.
  • Der Unheilbeschwörer in der Instanz "Orte der Namenlosen" ist jetzt richtig animiert, wenn er Leute zurückschlägt.
  • Die Animation beim Einsatz von Wurfdolchen wurde jetzt aktualisiert.
  • Ein Hobbit wurde korrigiert, der ohne Werkzeug auf den Feldern arbeitete.
  • Ongli in Gath Forthnir dreht sich nicht mehr weg, wenn man mit ihm spricht.
  • Auenland: Glücks-Schleuderstein: Die Tierleiche leuchtet jetzt.
  • Norsu-hauta: Ein Gauradan, der falsch animiert war, wurde korrigiert.
Welt
  • Diverse Orte, an denen man feststecken konnte, wurden behoben.
  • Geringfügige Probleme mit unpassierbarem Gelände in Eregion wurden behoben.
  • Probleme mit der Wegfindung in der Zuflucht Edhelion wurden gelöst.
  • Rohstoffe der Stufe 2 kann man jetzt im gesamten Alten Wald finden.
  • Mehrere Lagerfeuer in der Feste Guruth brennen jetzt. Es gabBeschwerden, dass das Kochen über ein paar Holzstöcken und Steinen zulange dauerte.
  • Vorteile, die mit Schicksalspunkten erworben wurden, bestehen nun auch bei Spielerduellen fort.
  • Die Weisen von Eriador bieten jetzt einen Behälter für Schriftrollen der Gelehrtheit (Meister) für drei Zeichen des Triumphs.
Städtische Dienste
  • Handwerksmeister sprechen nun wieder mit Personen, die ihren alten Beruf aufgegeben hatten und ihn nun erneut ausüben wollen.
  • Es gibt jetzt einen allgemeinen Händler in der Blaustein-Garnison.
  • Die Ausrüster des Breelandes verkaufen jetzt weicheLederstiefel. Einigen von euch werden sie als Belohnung von TimmStechdorn bekannt vorkommen. Jetzt kann jeder diese Stiefel beimAusrüster erhalten.
  • Bei Hambrennil wird jetzt ein Tausch-Symbol und ein Kartenvermerk angezeigt.
  • Bei Bainen wird jetzt ein Kartenvermerk angezeigt.
  • Dorongur und Gailthin wurden leicht nach vorne gerückt, damit man ihre Ringe in der Zuflucht Edhelion besser sehen kann.
Reisen/Karten/Radar/Begleiter
  • Bei Hambrennil wird jetzt ein Tausch-Symbol und ein Kartenvermerk angezeigt.
  • Bei Bainen wird jetzt ein Kartenvermerk angezeigt.
  • Die Radarbilder für die Rothorn-Adern wurden erneuert, um seltsame Render-Fehler zu beseitigen.
  • Probleme mit Karte und Radar in Mekeb-farak und Bult-kar wurden gelöst.
  • Probleme mit Radar und Karte in Zurr-thurkh wurden gelöst.
  • Das Forochel-Tundrapony heißt nicht mehr "Graues Pony" - es heißt jetzt wieder richtig "Tundrapony".
Performance/Client
  • Probleme mit Creative X-FI-Karten wurden bearbeitet, bei denenes in bestimmten Situationen zu einem Blauen Bildschirm des Todes kam.
Künstliche Intelligenz/Wegfindung
  • Elen in Forochel stehen nicht mehr einfach so herum und lassen sich zu Elen-Burgern verarbeiten.
  • Die "Ausschwärmenden Fledermäuse" in der Halle der Spiegel beschwören Fledermaus-Begleiter nun richtig.
  • Wühl-Mobs, 2. Versuch! Noch einmal: sich "versteckende"Monster (Höhlenklauen, Schatten, Mernin, Zirper) verschwinden nichtmehr, wenn sie schon fast tot sind, denn das nervt. Mein ersterVersuch, dieses Problem zu beheben, war vergleichbar mit einer 9 mm; eshätte reichen sollen, doch das tat es nicht. *Dieses* Mal greife ichzur Desert Eagle .50 - das sollte diese Narren aufhalten.
  • Gramfuß-Halbkobolde auf Bullenrasslers Wiese verwenden ihre riesigen Feuertöpfe nun richtig, um Spieler anzugreifen.
Aufgaben
Aufgaben allgemein
  • Einige fehlerhafte Bezeichnungen der Gegenstände bei folgenden Handwerksaufgaben wurden behoben:
    • Lieferung: Edelholz
    • Lieferung: Wertvolles Erz
      • Lieferung: Samtweiche Felle
      • Lieferung: Arkanes Wissen
Eriador
  • Drei Aufgaben, die vor dem Angriff auf Archet stattfinden,zählten für die Tat zur Erfüllung von Aufgaben im Breeland. Das istjetzt nicht mehr der Fall. Es gibt immer noch genügend andere Aufgaben,mit denen man die Breeland-Taten erfüllen kann.
  • Das Zwergenbündel bei der Aufgabe "Der zerstreute Zwerg" erscheint jetzt wie alle anderen Aufgaben-Gegenstände.
  • Alle Aufgaben, die in den Ered Luin beim neuen Tutorial für die Aufgaben-Tat zählten, zählen jetzt nicht mehr dafür.
  • Man kann die Aprilscherz-Aufgabe jetzt aus dem Spieler-Log entfernen.
  • Ein Problem mit den benötigen Aufgaben für "Abschied von Mittelerde" wurde behoben.
  • Aufgaben zum Verbessern der Fertigkeiten führen die Spieler jetzt zu den richtigen Orten.
  • Die Aufgabe "Ein unerwarteter Gast" aus dem Prolog von Buch 1wurde an das neue Stufen-Schema von Bree angepasst. Sie hat jetzt Stufe15.
  • Die Aufgabe "Die Nachtwache" gibt nun korrekt an, dass man die Aufgabe alleine und zu jeder Tageszeit bearbeiten kann.
  • Dickicht für die Aufgabe, bei der man den Flusslauf beiNoglond freilegen soll, funktioniert jetzt wie normaleAufgabengegenstände.
  • Wenn man mit der Maus über die Eisenmünze des Grußes ging,wurde fälschlicherweise Frerins Platz als Tauschort angegeben. DieseFehlinformation wurde von der Münze abgefeilt und als neuer Ort wurde"das Tor bei Thorins Hallen" mit roter Tinte eingraviert.
  • "Der Spinnenfluch" kann nicht mehr zwei Mal erledigt werden.Entweder erhält man die Aufgabe von Atli oder man tötet Iornaith underhält die Aufgabe durch ihren Kopf.
  • Die Aufgabe "Die alte Grimmhand-Stadt" ist keine Gefährten-Aufgabe mehr.
  • Die Aufgabe "In die Klippen" im Anfängergebiet der Ered Luinführt die Spieler jetzt zu den Düsterstein-Tunneln am Fuße desAxtkopf-Pfades.
  • Die Text für den Abschluss der Aufgabe "Alte Knochen" in denEred Luin spielt nicht mehr darauf an, dass der Spieler Gondamon mitdem Unhold-Schädel besucht hat.
  • Es ist nicht mehr möglich, sowohl die Einleitung, als auch die Einführung gleichzeitig zu überspringen.
  • In der einleitenden Aufgabe "Intro: Die Verteidigung desHofes" bat euch Dirk Schlammziegel darum, Wölfe zu töten. Danach spracher nicht mehr mit euch. Dieses asoziale Verhalten hat in diesem Spielnichts verloren. Wir sind freundlich und offen. Dirk hat das eingesehenund wird nun wieder mit den Spielern sprechen, die diese Aufgabebearbeiten.
  • Verdorbener Kuchen aus Buckelstadt kann jetzt von mehreren Spielern zur gleichen Zeit verwendet werden.
  • Der Aufgaben-Gegenstand für "Wackelige Fundamente" erscheint jetzt im Inventar für Aufgaben-Gegenstände.
  • Meeresbeute: Es blubbert jetzt an den Stellen und es gibt dort Fische.
  • Angmar: Pilze für Bruchtal: Der Pilz wird jetzt dem Aufgabenjournal zugefügt, nicht dem normalen Inventar.
  • Nordhöhen: Die Warge von Annúndir: Die Aufgabe wurdeaktualisiert, damit das erscheinende Fenster nicht mehr sofortverschwindet. Daher hat diese Aufgabe eine neue Version erhalten.
  • Evendim: Unechte Totems: Das Geistertotem wird jetzt eurem Inventar hinzugefügt.
  • Bei der Aufgabe "Erinnerung an alte Lieder" gibt es jetzt einSchwert als wählbare Belohnung. Die ursprüngliche Belohnung "Wanderstabdes entschwundenen Barden" wurde umbenannt zu "Hamalls Wanderstab" unddie Beschreibung wurde so aktualisiert, dass sie nicht mehr sagt, dassder Stab einem Barden gehöre.
Moria
  • Einige Spieler hatten alte Versionen vom Live-Event "SeltsameEreignisse" immer noch in ihren Aufgabenbüchern aktiv. Diese sollteneigentlich automatisch entfernt werden, sobald der Live-Event zumEröffnen des Schlachtzuges beendet war. Sie wurden jetzt richtigentfernt, da die Aufgabe und die damit verbundenen NSCs nicht mehrverfügbar sind.
  • Das Bauwerk bei "Wir können nicht hinaus" wurde komplettüberholt, weil es einige Probleme gab, wodurch die Aufgabe nichtvollendet werden konnte.
  • Frar geht nicht mehr in den Anti-Exploit-Modus bei "Wir können nicht hinaus".
  • "Gestohlene Steine": Toki wird an seine ursprüngliche Position zurückgesetzt.
  • "Die Wände durchdringen": Die Wand brennt und verschwindet jetzt.
  • "Der Schatz": Man muss den Troll nicht mehr zwingend töten. Daher hat diese Aufgabe eine neue Version erhalten.
Lorien
  • "Stadt des Goldenen Waldes": Der Dialogtext wurde leicht optimiert, damit die umliegenden Fletts genauer beschrieben werden.
  • Galadriel und Celeborn sollten euch jetzt bei "Söhne derBlätter und Steine" sowie "Die Sorgen des Herrn Celeborn" Hoffnungverleihen.
  • Die Lothlórien-Aufgabe "Formen aus Formenlosigkeit" kann jetzt wiederholt werden.
  • Es gibt eine neue Aufgabe, bei der die Spieler von Mekhem-bizru (Schattenbachtal) zu Haldirs Flett geleitet werden.
Epische Geschichte
  • Band II, Buch 5, Kapitel 2: Truhen sind jetzt einzigartig unddie Aufgabe kann nicht mehr fortgesetzt werden, indem manwiederkehrende Truhen sammelt.
  • Band II, Buch 5, Kapitel 5: Der Weg der Schmiede; die Feinde sollten jetzt zuverlässiger erscheinen.
  • Band II, Buch 7, Kapitel 5 - "Die welkende Fäulnis" - Es gibt jetzt stufengerechte Tränke als Belohnung.
  • Band II, Buch 7, Kapitel 8: Die Spieler müssen in Zurr-thurkhjetzt alle Gefahren beseitigen, bevor Orvar erscheint und den Zugangzum ehemaligen Thron Durins ermöglicht.

Quelle: http://community.lotro-europe.com/newspage.php?id=2678

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast