Tutorial: = Flugzeugguide =

Genre: Ego-Shooter
Andre090904
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel
Beiträge: 23
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 16:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Tutorial: = Flugzeugguide =

#1

Ungelesener Beitrag von Andre090904 » Dienstag 27. Januar 2009, 17:37

Flugzeug-Guide
Stand: 28.01.2009
Vorwort:
Ich möchte gleich als erstes loswerden, dass ich natürlich nicht der beste Pilot bin und sicher auch nicht sein werde, doch denke ich, dass es hilfreich ist, meine Tipps und Erfahrungen mal weiterzugeben. Ich habe mit der Zeit eigene "Taktiken" und Wege gefunden, wie ich bei bestimmten Dingen vorgehe. Soll heißen, dass nicht jeder genau so fliegen muss wie ich. Außerdem setze ich mal voraus, dass man entweder5h Flugzeit hinter sich hat oder aber zumindest so gut fliegen kann,dass man nicht abstürzt. Eigentlich dachte ich mir auch ein paar Videos zu machen. Im Spiel selbst ruckelt das dann bei der Aufnahme zu starkund es sieht auch nicht gut aus, also müsst ihr euch das alles einfach so vorstellen. :P
Hier seht ihr nun alle Flugzeug Tipps, Flugzeug Tricks, die man wissen muss.
Gliederung
  • 1 Allgemeines
  • ...1.1 Das Cockpit
  • ...1.2 Informationen und Daten
  • 2 Ausweichtaktiken
  • ...2.1 Immelmann
  • ...2.2 Überschreitung der Höhengrenze
  • ...2.2.1 Konsequente Variante
  • ...2.2.2 Gefährliche Variante
  • ...2.3 Höhenvorteil
  • 3 Bomben
  • ...3.1 Sturzflug
  • ...3.2 Direktanflug
  • ...3.3 Mit MG
  • 4 Gegnerische Lufteinheiten
  • ...4.1 Helikopter
  • ...4.2 Bomber
  • ...4.3 Kampffluzeuge
  • 5 Landungen
  • ...5.1 Normal
  • ...5.2 Im Notfall
1 Allgemeines
1.1 Das Cockpit:

Vom Prinzip her sind alle Cockpits der Flugzeuge gleich aufgebaut. Sie haben nur unterschiedliche Sprachen und Farben. Links steht die Geschwindigkeit (170 entspricht Buggy/400 einem Heli), währenddessen rechts die Höhe angezeigt wird.
In der Mitte seht ihr im Bombenmodus einen Kreis mit einem Kreis drinnen. Dieser innerste Kreis markiert die Stelle, wo das Bord-M beim Schießen hinschießt.
Der Senkrechte Strich in der Mitte zeigt an, ob ihr euer Flugzeug horizontal fliegt,also nicht gekippt (wichtig beim Bomben). Liegt dieser Strich exakt auf dem kleineren Strich auf dem Halbkreis, fliegt ihr gerade.
Der Schnittpunkt dieses Striches mit dem Halbkreis entspricht dem Auftreffpunkt der Boden beim Sturzflug exakt auf das Ziel (90°). Fliegt man dagegen waagerecht, fallen die Bomben etwa im 45° Winkel, was bedeutet, das ihr auf der Hälfte zwischen der Mitte und des Halbkreises bomben müsstet.

Anbei ein Bild, wo alles beschrieben wird. Genau in diesem Moment, müsste man die Bomben ausklinken, damit sie treffen würden:
Bild

Man muss also mehr einschätzen, wann man die Bomben ausklinken muss, wenn man nicht einen Sutzflug fliegt oder exakt parallel zum Boden fliegt.

1.2 Informationen und Daten:
  • Nie höher als 850m-945m fliegen, da man sonst das Flugzeug nicht mehr unter Kontrolle hat!
  • ab 700m lässt sich das Flugzeug schwerer lenken, aber man fliegt schneller (statt 900-1000 fliegt man um die 1400-1500 (Nachbrenner:1800)
  • Wenn man das Flugzeug nicht unter Kontrolle hat, nichts tun, es wird wieder runterkommen. (Wenn man Gas gibt, erreicht man eine Geschwindigkeit von 3000 und dann ist man so gut wie für immer aus der Karte...)
  • ab 500m Höhe kann die Igla/Stinger/Tunguska etc. keine Jets mehr anvisieren.
  • Mindestgeschwindigkeit, um nicht abzustürzen beträgt 250-300. (Ausnahme Su-34 mit 220)
  • Räder fahren ab einer Geschwindigkeit von 350-370 aus bzw. wenn man sehr tief fliegt und so tut, als ob man landen will.
  • Um zu landen, muss man eine Geschwindigkeit zwischen 140-350 haben.(Räder fahren zwar auch bei einer Geschwindigkeit von 800 aus, aber alle Flugzeuge explodieren beim Aufprall) (650-800m vorher auf "S"gehen [oder am Joystick rumfuchteln] und die Schnauze hoch halten[nicht zu hoch])
  • Fliegt am besten immer relativ hoch (500-700m), da gegn. Jets meist auf 300m Höhe unterwegs sind!
  • Wechselt so oft wie möglich in die Hinteransicht um mögliche Ziele auszumachen!
  • Fliegt immer im Bombenmodus!
  • Als Pilot sollte man immer Pio/Versorger/Sanitäter sein, um sich bei verlorener Fahne selbst zu helfen. (Reperatur/Aufmunitionierung) bzw.den Prozess des Sterbens um 50% aufzuhalten, wenn man außerhalb der Karte fliegt.
  • Wenn man nur eine Bombe abwerfen will, einfach nur kurz über die Landebahn fliegen und nur eine Bombe aufnehmen. Beim nächsten mal könnt ihr zwei aufnehmen, aber ihr werdet nur eine abwerfen. Um es rückgängig zu machen, einfach wiederholen.
  • Bomben fallen nie senkrecht (Ausnahme Senkrechtstarter im Schwebeflug) -> denkt an den Weg, den sie brauchen!
  • Schießt die Luft-Luft Raketen erst ab, wenn der Dauerton kommt! (Ausnahme Helikopter in einer Entfernung <10m)
  • Benutzt immer das Bord-MG!
  • Die Bomben fallen näherungsweise dorthin, wo der markierte Punkt im unteren Teil des Cockpits die senkrechte Linie schneidet.
  • Bis auf den Eurofighter und der J-10 sind bei allen Fluzeugen die Bomben genau in der Mitte angebracht
  • Mit den Senkrechtstarter (F-35B) muss man nicht senkrecht starten: einfach Nase hoche und Gas geben
  • Auf Flugzeugträgern muss man den Spawnpunkt nehmen, der näher am roten Kreis (Main Base Anzeige) ist als der andere, um auf dem Deck zu spawnen
  • Beim Bomben immer auf den Senkrechten Strich in der Mitte achten.
2 Ausweichtaktiken
2.1 Der Immelmann

Angenommen ihr fliegt mit normaler Geschwindigkeit in normaler Höhe mit einem Jet und das Warnsignal kommt.
Nun solltet ihr erst in die Hinteransicht (zweimal "C" bei Cockpitansicht ohne Instrumente) wechseln und schauen, was euch abschießen will.Anschließend bei Verfolgung einen Looping ansetzen und solange den Looping durchziehen, bis man wieder den Horizont sieht. Das geschieht alles in der Verfolgeransicht. Nun, wenn man den Horizont wieder sieht,nochmal das Selbe. In der Verfolgeransicht sieht man dann, ob der Verfolger noch dran ist oder nicht.
Bei vorhandenem Können, kann man den angesetzten Looping solange durchziehen, bis man zur Höhengrenze kommt, vor eben dieser Grenze sollte man allerdings in eine waagerechte Flugposition übergehen.
*Auch mit dem Höhenvorteil kombinierbar (siehe unten)

Video:Hier sieht man meine "Hauptmanöver" um Jets abzuschütteln. Ein einfacher doppelter Looping (Immelmann) und wenn man alles richtig gemacht hat, hat man den gegn. Jet vor sich. Vorausgesetzt ist natürlich, dass man in der Außenansicht fliegt...;)

2.2 Überschreitung der Höhengrenze


Diese Methode sollte nur im Notfall eingesetzt werden, da es die gefährlichste und längste Methode ist. Dazu einfach bei einer Verfolgen senkrecht nach oben fliegen (Wichtig -> senkrecht) und ab einer Höhe von 880-950m werdet ihr das Flugzeug nicht mehr unter Kontrolle haben.Nun kann man nur hoffen, dass der Verfolger abgedreht ist oder dass ernicht senkrecht genug geflogen ist. Falls ihr senkrecht geflogen seid,werdet ihr nach einiger Zeit (kein Gas geben!) wieder an Höhe verlieren.Bei 800m-850m Höhe kann dann wieder Gas gegeben werden. Das ist die konsequente, brutale Art der Höhenüberschreitung.

Es gibt allerdings noch eine andere Variante, den Gegner mit dieser Art von"Trick" zu täuschen. Dazu fliegt man (wie gewohnt) auf eine Höh von850, bis man merkt, dass man das Gefühl für das Flugzeug verliert.Vorher sollte darauf geachtet werden, dass die Nase des Flugzeugs unterhalb des Kartenhorizontes liegt. Wenn alles richtig gemacht wurde,wird das Flugzeug sich so verhalten, wie es im Video dargestellt ist.
2.3 Höhenvorteil

Die Methode ist sehr effektiv, aber auch teilweise bei falscher Nutzung gefährlich. Wenn man verfolgt wird, nutzt man den Immelmann und fliegt dabei so hoch an die Höhengrenze wie möglich. Das sollten dann so860m-920m sein. Nun einfach oben auf die Karte gucken, da ihr doppelt so schnell seid. Wenn ihr Glück habt, ist der Gegner zu hoch geflogen oder traut sich nicht hinterher zu fliegen. Da ihr die hohe Geschwindigkeit habt, könnt ihr auch hektische Drehungen nach untendurchführen, der Gegner wird euch kaum verfolgen können. *Auch mit Immelmann kombinierbar (siehe oben)
3 Bomben
3.1 Sturzflug

Der Sturzflug sollte nur benutzt werden, wenn man öfters anvisiert/verfolgt wird oder wenn man wenige Bomben an Bord hat.
Man muss einfach mit dem Flugzeug auf mindesten 500-550m höhe gehen, um den AA-Stellungen zu entkommen und dann plötzlich auf die Ziele losfliegen.Die Bomben sitzen exakt auf dem Ziel, vorausgesetzt, man kann zielen...;)

3.2 Direktanflug

Der Direktanflug sollte nur dann benutzt werden, wenn keine oder nur schlechte Gegner in der Luft sind oder besser gesagt, keine Gefahr besteht. Ihr fliegt in normaler Höhe (250m-400m) und fliegt die Ziele am besten von vorne oder besser von hinten an. Da die Bomben an Kampfflugzeugen meist seitlich an den Tragflächen angebracht sind,lohnt es sich mehr, den Sturzflug zu benutzen. Bei Bombern sind die Bomben meist "im Pack" genau unter dem Flugzeug.

3.3 Mit MG

Bomben mit MG?
Man kann leicht gepanzerte Fahrzeuge mit dem Mg zerstören. Dazu zählen Jeeps, Mobile-AAs und MTWs.
Dazu einfach den Direktanflug benutzen und möglichst langsam (400-600m)(Langsam allerdings nur bei fehlender Gefahr durch das Gegnerteam) dem Ziel hinterher fliegen und mit dem MG immer schön raufhalten.
Der Schaden ist relativ groß, bei einem MTW lässt sich bei normaler Geschwindigkeit fast 1/3 der "Lebensenergie" "aufbrauchen". Mit Bomben kombiniert sollte es also keine Probleme geben.
4 Gegnerische Lufteinheiten
4.1 Helikopter

Helikopter sind, auch wenn es komisch klingt, das schwirigste Ziel für Jets. Man muss sich ihnen sehr langsam nähern (400-500) und ihnen im Bombenmodus soviel wie möglich Schaden mit dem MG abziehen. Das Ganze macht man solange, bis der Heli abstürzt. Die Raketen bringen so gut wie gar nichts, wenn man einen Heli anvisiert. Der Heli kann nämlich viel schneller Flares auswerfen als ihr und außerdem braucht er nur kurz eine Drehung machen und die Raketen verfehlen ihr Ziel.


4.2 Bomber

Bomber zerstört man am effektivsten mit dem MG. Dazu einfach im Bombenmodus einen gegn. Bomber hinterher fliegen und warten, dass er zurück zur Basis fliegt bzw. ein Ziel anvisiert. Dann immer hinten in das Triebwerk rein schießen. Wenn der Pilot nicht reagiert, weiter schießen,ansonsten zu den Raketen wechseln und sofort eine abschießen, wenn sie nicht eingeloggt ist. Die Raketen finden ihr Ziel automatisch ab einer Entfernung von ca. <30m. Die Flares werden nicht mehr allzu viel bringen bei einer Entfernung von 30m. ;)

4.3 Kampfflugzeuge

Bei Kampfflugzeugen gilt genau das Selbe wie bei Bombern. Erst mit MG rein schießen und dann sofort mit den Raketen nachschießen, sobald ihrum geschaltet habt. Nicht warten bis sie eingeloggt sind!Falls euer Gegner abdreht, einfach in die Aussenansicht und schauen, wo er denn hinfliegt und einfach hinterher fliegen, bis er denkt, dass ersicher ist und dann von vorne anfangen...(wichtig: Bombenmodus!=)
5 Landungen
5.1 Normal

Man sollte immer dann landen, wenn man zwei Raketen abbekommen haben sollte. Es ist wirklich effektiver einmal zu landen als vier oder fünfmal über die Landebahn zu fliegen. ;)
Dazu einfach 800m vorher abbremsen, um auf eine Geschwindigkeit von 400-500 zu kommen, kurz vorder Landung nochmal auf 360-160 abbremsen und die Nase leicht nach oben halten. (Die Nase des Flugzeugs mein ich...)

5.2 In Notfällen

Wenn man keinen Flugplatz mehr hat (MEC Kura Dam/ China Wake Island 2007/MEC Cleansweap/ China Dragon Valley), kann man sich auch eine Kiste aneine ruhige Stelle schicken lassen und einfach dort landen, um zu reparieren und nachzuladen.
Als Fluzeugpilot sollte man sowieso entweder immer Versorgungssoldat oder Pionier sein, um sich eben Munition zu geben oder reparieren zu können. Beim Zweisitzer (->Bomber) hat man dann natürlich einen Vorteil, da man theoretisch einen Pio und einen Versorger an Bord haben könnte, wenn da nicht die ganzen"Unwissenden" wären. :D
Für ein Flugzeug braucht man nicht mal eine Landebahn von 25m.

Danke fürs Durchlesen![/quote]
Zuletzt geändert von Andre090904 am Mittwoch 28. Januar 2009, 16:06, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
PapaX
Kaiser des Forum
Kaiser des Forum
Beiträge: 2163
Registriert: Freitag 16. Januar 2009, 18:09
Wohnort: Eisenach
Kontaktdaten:

Re: Tutorial: = Flugzeugguide =

#2

Ungelesener Beitrag von PapaX » Donnerstag 26. Februar 2009, 09:45

Schöner Guide Andre. Wenn dein Schulstress vorbei ist schick mir den doch mal als Doc-Datei. Wenn ich es hinbekomme Videos in die PDF Datei einzubauen, können wir den dann als Download anbieten. Zur Not können wir die aber auch über Hyperlinks einbetten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast